www.remifemin.de Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz

Die Nutzung dieser Webseite kann mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten verbunden sein. Für die Nachvollziehbarkeit möchten wir Ihnen mit den folgenden Informationen einen Überblick zu diesen Verarbeitungen verschaffen.

Um eine faire Verarbeitung zu gewährleisten, möchten wir Sie außerdem über Ihre Rechte nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) informieren.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG (nachfolgend als „wir“ oder „uns“ bezeichnet).

Allgemeine Angaben zur Datenverarbeitung

Bei der Nutz­ung dieser Web­seite kann es zu einer Ver­arbeitung von personen­bezogenen Daten kommen. Der daten­schutz­rechtliche Begriff "personen­bezogene Daten" be­zeichnet dabei alle Infor­mationen, die sich auf einen identifizierten oder identifizier­­baren Menschen beziehen. Auch die IP-Adresse kann so ein personen­bezogenes Datum sein. Eine IP-Adresse wird jedem mit dem Inter­­net ver­bundenen Gerät durch den Internet­provider zuge­wiesen, damit es Daten senden und em­pfangen kann. Bei der Nutzung der Web­seite erfassen wir Infor­mationen, die Sie selbst bereit­stellen. Außer­dem werden während Ihres Besuchs auf der Web­seite auto­matisch bestimmte Infor­mationen über Ihre Nutz­ung der Web­seite durch uns erfasst.
Wir verar­beiten personen­bezogene Daten unter Beachtung der ein­schlägigen Datenschutz­vorschriften, ins­besondere der DSGVO und des BDSG. Eine Daten­verar­beitung durch uns findet nur auf der Grund­lage einer gesetz­lichen Erlaub­nis statt. Bei der Nutzung dieser Web­seite ver­arbeiten wir personen­bezogene Daten nur mit Ihrer Ein­willigung (Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buch­stabe a DSGVO), zur Erfüllung eines Ver­trags, dessen Vertrags­partei Sie sind, oder auf Ihre An­frage zur Durch­führung vor­ver­traglicher Maß­nahmen (Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buch­stabe b DSGVO), zur Erfüllung einer recht­lichen Ver­pflichtung (Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buch­stabe c DSGVO) oder wenn die Ver­arbeitung zur Wahrung unser berechtigten Inter­essen oder den berechtigten Inter­essen eines Dritten erforder­lich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grund­rechte und Grund­freiheiten, die den Schutz personen­bezogener Daten erfordern, über­wiegen (Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buch­stabe f DSGVO).

Dauer der Speicherung

Sofern sich aus den folgenden Hin­weisen nichts ander­es er­gibt, speichern wir Ihre personen­bezogenen Daten nur so­lange, wie es für den Ver­arbeitungs­zwecks oder für die Erfüllung unserer ver­traglichen oder gesetz­lichen Pflichten erforder­lich ist. Solche gesetz­lichen Aufbewahrungs­pflichten können sich ins­besondere aus handels- oder steuer­rechtlichen Vor­schriften er­geben.

Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie das Recht, uns gegenüber Ihre Betroffenenrechte geltend zu machen. Dabei haben Sie insbesondere die folgenden Rechte:

  • Sie haben nach Maßgabe des Artikel 15 DSGVO und § 34 BDSG das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und gegebenenfalls in welchen Umfang wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeiten oder nicht.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Artikel 16 DSGVO von uns die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Artikel 17 DSGVO und § 35 BDSG von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Artikel 18 DSGVO die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen.
  • Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Artikel 20 DSGVO die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Widerspruchsrecht

Sie haben nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO das Recht, gegen jede Verarbeitung, die auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe e oder Buchstabe f DSGVO beruht, Widerspruch einzulegen.

Datenschutzbeauftragter

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktdaten:
datenschutz(at)schaper-bruemmer.de

Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass eine Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der DSGVO verstößt, haben Sie nach Maßgabe des Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesen Informationen haben oder sich wegen der Geltendmachung Ihrer Rechte an uns wenden möchten, richten Sie Ihre Anfrage bitte an Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG, Bahnhofstraße 35, D-38259 Salzgitter, datenschutz(at)schaper-bruemmer.de

Übermittlung von Daten

So­­fern sich aus den fol­gen­den Hin­weisen nichts anderes ergibt, erfolgt die Ver­arbeitung der Daten auf den Servern tech­nischer Dienstleister, die hier­­zu durch uns be­auf­tragt wur­­den. Diese Dienst­leister ver­­arbeiten die Daten nur nach aus­drück­licher Weisung und sind ver­traglich zur Gewähr­leistung von hin­reichenden tech­nischen und organisator­ischen Maß­nahmen zum Daten­schutz ver­pflichtet.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

SSL und TLS Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz vertraulicher Daten nutzen wir auf unseren Webseiten eine SSL Verschlüsselung. Sie erkennen dieses in der Adresszeile des Browsers, wenn ein Wechsel von http:// zu https:// stattfindet und ein Schloß-Symbol auftaucht. Ihre übermittelten Daten können dann nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontakt- und Bestellformulare

Unsere Website enthält Formulare, über welche Sie uns Nachrichten schicken können. Der Transfer Ihrer Daten erfolgt dabei verschlüsselt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO. Alle als Pflichtfelder gekennzeichneten Datenfelder sind zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass wir Ihr Anliegen nicht bearbeiten können. Die Bereitstellung von weiteren Daten erfolgt freiwillig. Sie können uns alternativ auch über die Kontakt-E-Mail eine Nachricht schicken.

Blog mit Kommentarfunktion

Auf unserer Webseite bieten wir einen Blog an, in dem wir Beiträge zu verschiedenen Themen veröffentlichen. Unser Blog verfügt über eine Kommentarfunktion, für deren Nutzung die Angabe persönlicher Informationen erforderlich ist. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, wird dieser mit dem von Ihnen angegebenen Nutzernamen dem jeweiligen Beitrag zugeordnet veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen bei der Wahl des Nutzernamens insoweit anstatt Ihres Klarnamens die Verwendung eines Pseudonyms. Zur Nutzung der Kommentarfunktion ist die Angabe des von Ihnen gewählten Nutzernamens sowie Ihrer E-Mail Adresse Pflicht. Alle weiteren von Ihnen gemachten Angaben sind freiwillig. 

Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchstabe f DSGVO. Wir verwenden Ihre E-Mail nur für den Fall, dass ein Dritter einen Kommentar als rechtswidrig bei uns meldet und wir den Vorfall ggf. prüfen müssen. Ihre IP-Adresse wird von uns nicht gespeichert.

Abgegebene Kommentare prüfen wir grundsätzlich vor der Veröffentlichung. Wir behalten uns ausdrücklich die Löschung Ihrer Kommentare vor, z.B. wenn Sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden. Sie können dieser Speicherung der vorstehenden Daten jederzeit widersprechen. In diesem Fall müssten wir aber Ihre Kommentierung von unserer Website entfernen.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die durch Ihren Browser gespeichert werden, wenn Sie eine Webseite besuchen. Hierdurch wird der verwendete Browser gekennzeichnet und kann durch unseren Webserver wiedererkannt werden. Sofern es durch diese Verwendung von Cookies zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten kommt, beruht diese auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO. Diese Verarbeitung dient unserem berechtigten Interesse, unsere Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies („Persistent Cookies“) werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Grundsätzlich können Sie der Verwendung von Cookies durch Ihre Browser­einstellungen widersprechen. Weitere Informationen hierzu bietet Ihnen das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik unter www.bsi-fuer-buerger.de.

Analyse Tools und Werbung

Matomo

Wir verwenden bei unserem Angebot den Webanalysedienst Matomo (vormals Piwik). Matomo ist eine Open-Source-Software zur Websiteoptimierung, die über den Einsatz von Cookies die Zugriffe der Websitebesucher anonym auswertet. Dabei wird die IP-Adresse sofort nach ihrer Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. Eine weitere Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet daher beim Einsatz von Matomo nicht statt. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Angebots werden nicht zur personenbezogenen Auswertung oder Profilbildung verwendet und ebenfalls nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Datenverarbeitung erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und beruht auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchstabe f DSGVO. Wir verfolgen mit der Verarbeitung das Interesse, unser Angebot zu optimieren und dabei möglichst auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu verzichten.

Sie können der Datenverarbeitung insgesamt jederzeit widersprechen. Hierzu können Sie eine Browsererweiterung nutzen, die Werbeinhalte und Trackingdienste blockiert oder über die Einstellungen Ihres Browsers die Ablage von Cookies verhindern. Außerdem können Sie nachfolgend per Mausklick der Verarbeitung der Daten durch Matomo widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt. Dies hat zur Folge, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Sollten Sie in Ihrem Internetbrowser Ihre Cookies löschen, wird das Opt-Out-Cookie ebenfalls gelöscht. Bei einem weiteren Besuch unserer Webseite muss es daher erneut aktiviert werden.

Google Analytics

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Mit Ihrer Zustimmung zur Nutzung von Google Analytics stimmen Sie einer Datenübertragung in die USA zu, einem Land mit einem geringeren Datenschutzniveau als Europa.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Diese Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert, generell untersagen.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 26 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Google Universal Analytics

Wir setzen Google Analytics in der Ausgestaltung als „Universal-Analytics“ ein. „Universal Analytics“ bezeichnet ein Verfahren von Google Analytics, bei dem die Nutzeranalyse auf Grundlage einer pseudonymen Nutzer-ID erfolgt und damit ein pseudonymes Profil des Nutzers mit Informationen aus der Nutzung verschiedener Geräten erstellt wird (sog. „Cross-Device-Tracking“).

Zielgruppenbildung mit Google Analytics

Wir setzen Google Analytics ein, um die durch innerhalb von Werbediensten Googles und seiner Partner geschalteten Anzeigen, nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. „Remarketing-“, bzw. „Google-Analytics-Audiences“). Mit Hilfe der Remarketing Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen.

Wenn Sie Google Analytics, Google Universal Analytics und die Zielgruppenbildung mit Google Analytics auf dieser Webseite aktivieren oder deaktivieren möchten, können Sie dies unter den Cookie-Präferenzen auf dieser Website einstellen.

Sofern Sie unsere Webseite über ein mobiles Endgerät besuchen, können Sie Google Analytics durch Klick auf diesen Link deaktivieren: Google Analytics 1-Klick-Deaktivierung

 

Google Ads

Wir verwenden Google AdWords, ein Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, zur Erfolgsermittlung einzelner Werbemaßnahmen.

Hierfür werden sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, von Google Ads Cookies auf ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte folgende Informationen gespeichert: Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions), Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte). Diese Cookies ermöglichen Google eine Wiedererkennung Ihres Webbrowsers. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Google Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Ads durch „Google“ erhoben werden. Google ist jedoch unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. 

Google Marketing Services

Wir nutzen auf unserer Website Marketing und Remarketing Services der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Diese Services erlauben uns Werbeanzeigen gezielter anzuzeigen, um Nutzern interessengerechte Anzeigen zu präsentieren.

Über das Remarketing werden dabei Nutzern Anzeigen und Produkte angezeigt, für die ein Interesse auf anderen Websites im Google Netzwerk festgestellt wurden. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer Website, durch Google ein Code ausgeführt und es werden sog. (Re)Marketing-Tags in die Website eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Websites Nutzer aufgesucht haben, für welche Inhalte sie sich interessieren und welche Angebote angesehen wurden. Darüber hinaus werden technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Websites, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes gespeichert. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird.

Alle Nutzerdaten werden nur als pseudonyme Daten verarbeitet. Google speichert somit keine Namen oder E-Mail-Adressen. Alle dargestellten Anzeigen werden somit nicht gezielt für eine Person, sondern für den Inhaber des Cookies angezeigt. Diese Informationen werden von Google gesammelt und an Server in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm Google Ads. Im Fall von Google Ads, erhält jeder Ads-Kunde ein anderes Conversion-Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Ads-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wir können auf Grundlage des Google Marketing Services DoubleClick Werbeanzeigen Dritter einbinden. DoubleClick verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchstabe f DSGVO. Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können (und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Facebook (Besucheraktions-Pixel)

Wir nutzen auf unserer Website den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (“Facebook”) ein.

Mit Hilfe des Besucheraktions-Pixels können wir das Verhalten von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“). Wir können auf diesem Weg auch die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchstabe f DSGVO. Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads unter folgender Adresse widersprechen: www.facebook.com/settings?tab=ads. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Eingebundene Dienste und Inhalte Dritter

Wir nutzen auf unserer Website durch Drittanbieter bereitgestellte Dienste, Services und Inhalte (nachfolgend zusammenfassend als „Inhalte“ bezeichnet. Für eine solche Einbindung ist eine Verarbeitung Ihrer IP-Adresse technisch notwendig, damit die Inhalte an Ihren Browser gesendet werden können. Ihre IP-Adresse kann daher an die jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden, sofern Sie die Cookies akzeptiert haben.

Diese Datenverarbeitungen erfolgen jeweils zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website und beruhen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit über die Einstellungen des verwendeten Browsers oder bestimmter Browser-Erweiterungen widersprechen. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

Wir haben in unsere Website Inhalte der folgenden Drittanbieter eingebunden:

Google Maps

„Google-Maps“ zur Anzeige von Landkarten der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“.
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. 

Youtube

Youtube, ein Videoportal der LL.C., 901 Cherry Avenue, Second Floor, San Bruno, CA 94066, USA; ist nach EU-US-Privacy-Shield zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Shariff-Social-Media-Buttons

Wir nutzen auf unserer Website Plugins der nachfolgend genannten Social-Networks ein. Zur Einbindung dieser Plugins nutzen wir wiederum das Plugin „Shariff“.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts
„Shariff“ ist ein Open-Source-Programm, das von c’t und heise entwickelt worden ist. Durch die Einbindung dieses Plug-ins wird im Wege verlinkter Grafiken verhindert, dass die nachfolgend näher benannten Social-Network-Plugins bei Ihrem Besuch unserer Internetseite(n), auf der/denen wiederum das jeweilige Social-Network-Plugin eingebunden ist, automatisch eine Verbindung zu dem jeweiligen Server des Social-Network-Plugins herstellt. Erst wenn Sie auf eine dieser verlinkten Grafiken klicken, werden Sie zu dem Dienst des jeweiligen Social-Networks weitergeleitet. Auch erst dann werden durch das jeweilige Social-Network Informationen über den Nutzungsvorgang erfasst. Zu diesen Informationen zählen bspw. Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Seite unseres Internetauftritts.

Sollten Sie bei einem der Social-Network-Dienste eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem damit korrespondieren Plugin versehenen Internetseite besuchen, kann der Anbieter des jeweiligen Social-Networks womöglich die so gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs erkennen und Ihrem persönlichen Nutzerkonto zuordnen bzw. hierüber veröffentlichen. Sofern Sie also bspw. den sog. „Teilen“-Button des jeweiligen Social-Networks benutzen, werden diese Informationen ggf. in Ihrem dortigen Nutzerkonto gespeichert und über die Plattform des jeweiligen Social-Network-Anbieters veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Klick auf die Grafik bei dem jeweiligen Social-Network ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Benutzerkonto des Social-Networks vornehmen. Weitergehende Informationen über „Shariff“.

Folgende Social-Networks sind in unseren Internetauftritt eingebunden:

  • Facebook
    Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, mit seinem sozialen Netzwerk Facebook, dem Messenger WhatsApp und dem Online-Dienst Instagram, zum Teilen von Fotos und Videos sind mit den „Teilen – Button“ eingebunden. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
  • Twitter
    Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 600, San Francisco, CA 94103, USA, ein Mikrobloggingdienst, ist ebenso mit dem “Teilen-Button“ eingebunden. Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt.
    Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert. Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: twitter.com/privacy
    Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchstabe f DSGVO. Sie können der Erfassung durch den Twitter-Pixel und Verwendung Ihrer Daten unter folgender Adresse widersprechen: help.twitter.com/en/safety-and-security/twitter-do-not-track.
    Twitter ist unter dem EU-US-Privacy-Shield Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
  • Pinterest
    Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, CA 94107, USA, eine Online-Pinnwand für Graphiken und Fotografieren inklusive sozialem Netzwerk mit visueller Suchmaschine, ist mit dem „Teilen-Button“ eingebunden. Weitere Informationen, wie Pinterest Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie in der Datenschutzerklärung https://policy.pinterest.com/de/privacy

Datenverarbeitung auf unserer Facebook-Fanpage

Bei dem Besuch unserer Face­book-Seite, über die wir unser Unter­nehmen oder einzelne Produkte aus unserem Angebot darstellen, werden bestimmte Infor­mationen über Sie verarbeitet. Allein Verant­wortlicher für diese Ver­arbeitung personen­bezogener Daten ist die Facebook Ireland Ltd (Irland/EU). Weitere Hinweise über die Verar­beitung personen­bezogener Daten durch Facebook erhalten Sie unter www.facebook.com/privacy/explanation.

Verarbeitung von Seiten-Insights

Face­book stellt uns für unsere Facebook-Seite in ano­nymisierter Form Statistiken und Ein­blicke bereit, mit deren Hilfe wir Erkenntnisse über die Arten von Hand­lungen erhalten, die Personen auf unserer Seite vornehmen (sog. „Seiten-Insights“). Diese Seiten-Insights werden auf der Grund­lage von bestimmten Infor­mationen über Personen, die unsere Seite besucht haben, erstellt. Diese Verarbeitung personen­bezogener Daten erfolgt durch Facebook und uns als gemein­sam Verantwortliche. Die Verarbeitung dient unserem berechtigten Interesse, die Arten von vorgenommenen Hand­lungen auf unserer Seite auszu­werten und unsere Seite anhand dieser Erkennt­nisse zu verbessern. Rechts­grundlage für diese Verar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO. Wir werden die über die Seiten-Insights erhaltenen Informationen in keinem Fall über den Bezug zu „Gefällt mir“-Angaben für unsere Seite einem bestimmten Face­book-Profil zuordnen. Wir haben mit Facebook eine Verein­barung über die Verarbeitung als ge­meinsam Verant­wortliche getroffen, in der die Verteilung der datenschutzrechtlichen Pflichten zwischen uns und Facebook festgelegt ist. Einzelheiten über die Verarbeitung personen­bezogener Daten zur Erstellung von Seiten-Insights und die zwischen uns und Facebook abgeschlossene Verein­barung erhalten Sie unter www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Verarbeitung von Daten, die uns über unsere Seite mitgeteilt werden

Wir ver­arbeiten außerdem Informationen, die Sie uns über unsere Facebook-Seite zur Verfügung gestellt haben. Solche Informationen können der Facebook-Name, Kontakt­daten oder eine Mitteilung an uns sein. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten nur, wenn wir Sie zuvor ausdrücklich dazu aufgefordert haben, uns diese Daten mitzuteilen, etwa im Rahmen einer Umfrage oder eines Gewinn­spiels. Diese Verarbeitungen durch uns, erfolgt als allein Verant­wortlicher.

Sofern sich Ihre Anfrage auf den Abschluss oder die Durch­führung eines Vertrages mit uns richtet, ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO Rechtsgrundlage für die Daten­verarbeitung. Ansonsten verarbeiten wir die Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, mit anfragenden Personen in Kontakt zu treten. Rechts­grundlage für die Daten­verarbeitung ist dann Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO.

Wenn Sie uns die Infor­mationen wegen der Teil­nahme an einem Gewinn­spiel mitgeteilt haben, verarbeiten wir diese nur, um Ihnen gegebenen­falls einen Gewinn zusenden zu können. Nach Zustellung des Gewinns oder wenn Sie nicht gewonnen haben, werden wir die Daten löschen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO.

Bei Wechseljahresbeschwerden: Die Remifemin Produktfamilie

Die Produkt­familie – be­steh­end aus Remi­femin plus Johannis­kraut und Remi­femin – ent­hält wirk­same Präpa­rate gegen Besch­­werden wie Hitze­­wall­­ungen, Schweiß­­aus­­brüche und Schlaf­­stör­ungen. Die Remi­femin Feucht­Creme (Medizin­produkt) zur Anwen­dung bei Scheiden­trockenheit ver­voll­ständigt das Remifemin Produkt­portfolio.

Welches Remifemin für mich?

*(iCR)-Spezialextrakt, enthalten in Remifemin plus Johanniskraut bzw. Remifemin. Studien mit dem isopropanolischen Cimicifuga racemosa (iCR)-Spezialextrakt an 12.000 Frauen in über 30 Studien, z. B. Castelo-Branco, 2016. Climacteric, 19 (Suppl 1): 4885.